Wir sind Stützpunktverein des BLSV


Integration durch Sport

Wir unterstützen den Aufbauarbeit der Sportkommission Skateboard/Longboard in Deutschland


Sportkommission Skateboard Longboard Deutschland

Wir sind Mitglied der Sparte Skateboard/Longboard im Bayerischen Rollsportverband und sind unterstützend/beratend tätig in den Bereichen Sportstättenbau, Nachwuchsarbeit und Vernetzung.


Sparte Skateboard Longboard im Bayerischen Rollsportverband

Projekte werden unter anderem gefördert durch:


Kriminalpräventiver Rat Augsburg

Bayerischer Staatsministerium fuer Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Join us on facebook


Jetzt spenden mit betterplace.org!


Partnershops


Alis Skateshop

EUAUTOTEILE.DE

5. Dirtbike-Contest Friedberg

Fünf Jahre ist es nun also her, dass wir zum ersten mal die Schaufel geschwungen haben und uns den Traum vom eigenen Spot inklusive Contest erfüllt haben. Doch es ist mehr als nur unser fünfjähriges Jubiläum. Dieses Jahr haben wir die Ehre der größte Tourstop der DFMT Series Bayerns zu sein. Check:

https://www.facebook.com/DeutscheFreestyleMountainbikeTour



Wir verkaufen unsere Miniramp

Jetzt noch schnell ein Schnäppchen machen vor dem Winter. Leider haben wir in Augsburg weder eine Halle noch Lagerplatz, deswegen muss das schöne Teil jetzt weg.




Die große Sommersause in Krumbach 2017

Ein super Wochenende mit Workshops, grillen, basslastiger Sound von DJ Grizu Boogieblast und Bands, Contest Street und Miniramp, Hüpfburg für die Kleinsten und mehr - wir sehen uns 2018 wieder!




Sports-Area auf dem Modular-Festival 2017

3 Tage Show und jetzt zurück auf Normal. Bereits zum 5. Mal haben wir unseren Verein, unsere Sportarten Skateboarding und BMX auf dem Modular-Festival dem Augsburger Publikum präsentieren dürfen. Unter anderem fand die 2. Offizielle (und offene) MinirampMeisterschaft im Skateboarding statt. 2018 wird diese Veranstaltung in einer anderen bayerischen Stadt (tba Sept. 2017) stattfinden um dem Namen gerecht zu werden. Viel Spaß beim Betrachten der Bilder.




Official Bavarian MinirampMastership 2017

Offizielle Bayerische Miniramp-Meisterschaft 2017 | 17.06.2017 | Modular-Festival Augsburg




Kein Aroma, aber versalzen

oder

Der Saubär beißt nicht, der will nur spielen

Wie jeder weiß, beteiligt sich Razed nicht nur in der kommunalen Jugendarbeit, sondern seit vielen Jahren auch am Modular Festival. 2017 sind wir wieder am Start, gemeinsam mit unseren Freunden von Further geben wir ordentlich Gas im Sportpark. Wir haben eine feine Miniramp Spine organisiert und laden Skater und BMXer aus ganz Europa zu Contests ein. Unter anderem die offizielle Bayerische Miniramp-Meisterschaft im Skateboarding.

Und wie das immer so ist: wo geskatet wird, da fallen die Hater aus den Bäumen. Der lauteste unter ihnen ist der selbsternannte einzige Retter des Landschaftsschutzgebietes Wittelsbacher Park: Amaroland (der mit der Meise). Nur dass er (entgegen des ulkig klingenden Namens) null Aroma hat, sondern er würzt nur seine Polemik mit soviel Salz, dass manche meinen, seine Kritik hätte Substanz.

Ganz aktuell fängt er wieder damit an, lauthals zu krakeelen. Auf den Wegen im Park (in dem auch 2017 wieder ein geiles Festival stattfinden wird) kreidet er seine Parolen. Aber außer einer leidlich hübschen Handschrift bietet er das Gewohnte: Phrasendreschgut

Is it cuz I’s Razed?

Das können wir nur vermuten, jedenfalls hat die Meise uns letztes Jahr das Label „Saubär des Jahres“ verpasst. Aber wie’s so geht im Leben: wie man in den Wald hineinruft, so klatscht es zurück. Der Reihe nach:

2016 hatten wir neben der Miniramp einen geilen Dirt-Contest im Rahmen der DFMT-Serie veranstaltet. Dafür hatten unsere Mitglieder ehrenamtlich (aka „für lau“, „für umme“) drei große Landungen aus Sand gebaut, damit BMXer und Dirtbiker eine Bühne für ihren Contest haben. Da diese Hügel insgesamt gut eine Woche inkl. Auf- und Abbau im Park standen, vermoderte der darunterliegende Rasen. Zur Info: „Rasen“ ist ist eine in Mitteleuropa nur künstliche Biosphäre, die natürlich nicht vorkommt.

Der Rasen war – wie das bei konstruierter Natur so ist – nach dieser Zeit durch. Und die rund 20.000 Kg Sand haben wir nicht mit den bloßen Händen, sondern mit schwerem Baugerät bewegt, man könnte auch sagen: … mit Baggern in Form geshaped. Insofern haben wir Schaden erzeugt, der hielt sich aber in vertretbaren in Grenzen; es musste halt auf dem Teilstück neuer Rasen ausgesät werden. Schon im September konnte man die Schäden nicht mehr erkennen.

Not for the Ant!

Unser Freund Amaroland aka die Ameise aka Meisentoni sieht sich allerdings herausgefordert, eine Polemik gegen das Modular allgemein und uns im Speziellen zu verfassen.

Da ich nach dem Festival gesehen habe, wie lange die Rückbaumaßnahmen gedauert haben (als Anwohner mit Hund bin ich recht häufig im Park unterwegs), nahm ich im Herbst 2016 Kontakt zum Urheber auf. Nicht zwecks Green Washing, sondern um den Dialog zu befördern. Ich bat also um ein Gespräch, v.a. um zu ergründen, an welchen Stellschrauben wir justieren können, um Resilienz  Rechnung tragen zu können. Das Ergebnis fiel allerdings wenig ertragreich aus, frei aus dem Gedächtnis rezitiert: „Sorry, aber ich stelle fest, dass ich nicht mehr diskutieren will – ich habe keine Energie mehr dafür, mich dieser Auseinandersetzung zu stellen“.

Yes, we’s Punk and you’s Hippie

Dein sorrymäßiges Rumgeeiere kannste dir sparen… wir können nur Angebote. Unseres bestand (trotz des übelst polemischen Grundtons von dir, Herr Frowein) und wurde ausgeschlagen. Das Resultat steht bald im Park: big bad motherfucker like!

#modular #razed #PunkNotHippie #mudderfugger

Verfasst vom 2. Vorsitzenden aka Peter Körffer



WIR SIND RAZED


Skateboarding Club Schwaben e.V.

Aktuelles zur Vereinsarbeit von RAZED e. V. auf Facebook





BurningRampFestival 2016 - eine der schönsten Events im Jahr, D.I.Y.-Gemeinschaftsprojekt mit AWAKA e.V. auf dem Gelände der ehemaligen Ballonfabrik Augsburg, dem coolsten Schuppen der Stadt (Fabrik Unique) - heiß und abgefahren wie immer!