Grundstein für eine BMX-Halle

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen: Beim Augsburger Skateboard- und BMX-Verein Razed geht es ein wenig schneller. Die ersten Sponsoren sind gefunden und die Mitglieder des noch jungen Vereins (wir berichteten) einen Schritt weiter.

Die große Sommersause

Im Jugendzentrum Krumbach war auch 2017 wieder ein voller Erfolg. Wie jedes Jahr pünktlich zum Beginn der Sommerferien gab es am 28. und 29. Juli ein breitgefächertes Angebot für Groß und Klein. Der Fokus der 2-Tages-Veranstaltung war jedoch ganz klar auf Skateboarding ausgerichtet.

DFMT SERIES

Die SPROCKET DIVISION des RAZED Skateboarding Club Schwaben e.V. war erneut Ausrichter des größten Tourstops der Deutschen Freestyle Mountainbike Tour in Bayern. Über zwei Tage traten in Friedberg zahlreiche Fahrer in den Wettkampfklassen Amateur und Profi gegeneinander an.

Burning Ramp Festival 2016

+++ 30.04.2016 | Walpurgisnacht und alles brennt +++ Zum 3. Mal fand das BurningRampFest im Hinterhof der Fabrik Unique | Ballonfabrik in Augsburg/Oberhausen statt. AWAKA e.V. und RAZED e.V. boten auch dieses Jahr wieder den üblichen Wahnsinn aus Punkrockshow, einer brennenden Miniramp, Feuerspuckern und Schluckspechten, veganem Food … Als Gegenpol zum Feuer, dem erdigen Hof …

Dirtbiker wollen hoch hinaus

*FREIZEIT* Dirtbiker aus ganzEuropawerden Anfang August nach Friedberg kommen. Die jungen Fahrer hoffen auf viel Publikum und darauf, vom Marktsonntag zu profitieren. Stephanie Lorenz – — —

Günstig gebaut

Die Skater in lnningen haben viel zu bieten und suchen neue Mitglieder Abteilungsleiter des FSV Inningen konnte dank Sponsoren und Rücklagen einsammeln und verbauen. Hinzu kamen gute Konditionen, die Handwerker dem Verein gewährten. Sonst wäre es wohl doppelt so teuer geworden. Das Ergebnis begeistert auch Augsburgs Sportreferenten Dirk Wurm. „In der Größe und Ausstattung ist …

Modular ist mehr als Musik

*Jugend* Was die Besucher aufs Festivalgelände zieht (v. Miriam Z.) Die Schattenplätze sind am frühen Nachmittag heiß begehrt: Das Gelände des Jugendfestivals Modular füllt sich schnell. Das gute Wetter lockt die Besucher. Einmal den Einlass an der Kongresshalle passiert und über das Festivalgelände geschlendert, stellen sie fest, dass auch viele Aktionen auf sie warten.

Für Spielplätze fehlt das Geld

*Gesellschaft* Die Liste für dringende Sanierungen ist lang. Einer Anlage an einem sozialen Brennpunkt droht sogar teilweise die Schließung. Dies alarmiert den Stadtjugendring- und wirft Fragen auf ::VON EVA MARIA KNAB::